gyrog

22. Podium des HGV Wädenswil

Der Handwerker- und Gewerbeverein Wädenswil HGV führt sein 22. Podium zu den bevorstehenden Stadtratswahlen durch. Eingeladen sind alle Kandidierenden. Auch wir beiden SP-Stadtratskandidaten Jonas Erni und ich werden teilnehmen. Datum: 17. Februar 2022, 19:00h, Ort: Kulturhalle Glärnisch Wädenswil, Moderation: ZSZ Über deine Teilnahme freue ich mich! Der Anlass ist öffentlich und der Eintritt ist frei. Es … Weiterlesen …

Initiative “Boden behalten – Wädenswil nachhaltig gestalten”

Boden ist ein unvermehrbares und daher besonders kostbares Gut, Bauland das  Tafelsilber jeder Gemeinde. Land zu erwerben, ist kostspielig und wird in Zukunft noch teurer werden, auch weil Einzonungen heute kaum mehr möglich sind. Wir müssen also mit dem bestehenden Bauland auskommen. Eine Gemeinde benötigt genügend Landreserven für ihre Entwicklung und Gestaltung.  Wädenswil braucht deshalb … Weiterlesen …

Initiative “Einfachen und direkten Seezugang” eingereicht

786 Stimmberechtigte teilen die Haltung der SP-Wädenswil, wonach eine einfache Personenüberführung zum Seeuferweg auf Höhe Tiefenhofstrasse realisiert werden soll. Abklärungen des Komitees bei einem Ingenieurbüro hatten eine Kostenschätzung von 2.5Mio. ergeben. Auch die Stadt ist sich über den Nutzen bewusst, weshalb dann auch ein Eintrag in den kommunalen Richtplan Verkehr erfolgt ist. Weiter zu den … Weiterlesen …

Fusion OSW? Ja, aber nicht jetzt.

Die Trennung der beiden Gemeinden stammt aus der Zeit, in der Hütten und Schönenberg die Schulung für die Sekundarstufe von Wädenswil bestreiten liess. Klar, heute nach der Fusion der drei Gemeinden, ist eine solche Trennung nicht mehr nötig und sinnvoll. Aber ist der Zeitpunkt richtig gewählt? Ich zeige Ihnen auf, weshalb ich die Meinung vertrete, … Weiterlesen …

Service Public für Wädenswil

Altenbetreuung, Wasser-, Gasversorgung: Wie weiter? Der mehrheitlich bürgerlich geprägte Gemeinderat Wädenswil unterstützt derzeit «die Werke» in eine AG umzuwandeln und nach privatwirtschaftlichen Produktivitäts- und Rentabilitäts-Grundsätzen dem freien Markt zu überlassen. (Nachzulesen im FEP – Finanz- und Entwicklungsplan). Auch beabsichtigt die bürgerliche Mehrheit, elementare Service-Public-Betriebe wie das Altersheim «Frohmatt» gleich zu behandeln. Was bedeutet das für … Weiterlesen …

Uferinitiative

Ich unterstütze die Uferinitiative aus voller Überzeugung und als Mitglied des Vereins “Ja zum Seeuferweg”. Nur mit einer ganzheitlichen Planung erreichen wir eine stete Verbesserung für den öffentlichen Zugang zu unseren Seen im Kanton. Auf Wädenswil übertragen gilt es, die Uferweg-Lücke zwischen Bahnhof und Giessen zu schliessen. Das nötige Geld beim Kanton liegt seit Jahren brach, … Weiterlesen …

Lernschwimmbecken Steinacher Au soll bleiben

Wädenswil liegt am See. Unsere Kinder sollen Schwimmen können. So sieht es auch der Lehrplan21 vor. Bestrebungen einer sogenannten “Bürgerlichen Allianz” zu Folge soll nun aber das Becken trocken gelegt werden. Wenn Kinder in ein anderes Schwimmbad gehen müssen, geht das auf Kosten anderer Lektionen und kommt einem Leistungsabbau des Unterrichts in der Au gleich. Das … Weiterlesen …